Tipps für virtuelle Kundenbesuche

In den Zeiten der Pandemie sind Verkaufsaußendienste besonders gefordert, Flexibilität und Kreativität zu zeigen. Kundenbesuche können und dürfen oft nicht mehr in der gewohnten Form stattfinden. 

  • Wie kann der Vertriebsaußendienst den Kundenkontakt halten?
  • Wie kann er die Beziehungsebene mit den Ansprechpartner*innen weiterentwickeln?
  • Wie kann die Kundenbindung auch ohne persönlichen Besuch vertieft werden?

Vieles davon geht online – und teilweise besser als zuvor.

Mit der richtigen Vorbereitung geht auch das Persönliche im Online-Gespräch nicht verloren. Wie der Vertriebsaußendienst die neuen Möglichkeiten dafür besser einsetzen und nutzen kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Warum ist ein virtueller Kundenbesuch für beide Seiten nutzbringend?

Nutzen für Verkäufer*innen

  • Eingesetzte Zeiten für Besuche bei Kunden nehmen ab
  • Reisezeiten und Reisekosten sinken
  • Zeit für wesentlich mehr Kundenkontakte nimmt zu
  • Bereitschaft der Kunden zum Austausch steigt tendenziell
  • Kundenbindung steigt

 

Nutzen für Kunden*innen 

  • Eingesetzte Zeiten für Besuche von Verkäufer*innen nehmen ab
  • Besuche von Verkäufer*innen können auch von Home Office aus durchgeführt werden
  • Es können auch andere Kolleg*innen zu einem Lieferantenbesuch eingeladen werden
  • Erreichbarkeit der Ansprechpartner bei Lieferanten erhöht sich
  • Beziehung zu Lieferanten verbessert sich

 

Warum ist es sinnvoll Kunden online zu besuchen?

Ein virtueller Kundenbesuch ist immer ein Kontakt von Mensch zu Mensch und wirkungsvoller als ein E-Mail oder ein Telefongespräch.

 

Mensch mit Mensch – Kontakt online
Wie beim „Live-Kundenbesuch“ gilt auch beim virtuellen Besuch: Zuerst auf der Beziehungsebene „ankoppeln” und nicht sofort ins Thema rein. Mit der richtigen inneren Haltung und der bewussten Einstellung, auf den anderen Menschen zu zugehen, gelingt auch das Persönliche im Online-Gespräch.
Wenn der virtuelle Kundenbesuch gut gelingt, kann sogar Vertrauen aufgebaut und eine höhere Kundenbindung erreicht werden.

 

Um das vollständige PDF herunterladen zu können, registrieren Sie sich bitte hier.